Generationen von Landwirten

„Halten Sie sich möglichst nahe an Lebensmittel, denn Essen ist das Letzte, worauf die Menschen verzichten." erklärte unser Gründer Gerrit Johan Kramp vor 70 Jahren. Deshalb unterstützen wir seit Generationen zusammen mit Ihnen Landwirte mit Ersatzteilen, damit das Essen frisch vom Feld auf den Tisch kommt.

Anlässlich unseres 70-jährigen Jubiläums haben wir ein exklusives Kochbuch mit dem Titel „So schmeckt das Land“ herausgegeben, das nicht nur Rezepte, sondern auch die Geschichte der Landwirte enthält.

Teilen Sie die Geschichte von den Obstbauern Nadine und Frank in den sozialen Medien. Erzählen Sie uns, warum Sie stolz sind, Teil der Landwirtschaft zu sein, und vergessen Sie nicht, Ihren Beitrag mit @kramp70 zu taggen und unseren Profilen auf Instagram und Facebook zu folgen. Wir veröffentlichen die besten Beiträge auf unseren Social-Media-Kanälen. 

„Halten Sie sich möglichst nahe an Lebensmittel, denn Essen ist das Letzte, worauf die Menschen verzichten." erklärte unser Gründer Gerrit Johan Kramp vor 70 Jahren. Deshalb unterstützen wir seit Generationen zusammen mit Ihnen Landwirte mit Ersatzteilen, damit das Essen frisch vom Feld auf den Tisch kommt.

Anlässlich unseres 70-jährigen Jubiläums haben wir ein exklusives Kochbuch mit dem Titel „So schmeckt das Land“ herausgegeben, das nicht nur Rezepte, sondern auch die Geschichte der Landwirte enthält.

Teilen Sie die Geschichte von den Obstbauern Nadine und Frank in den sozialen Medien. Erzählen Sie uns, warum Sie stolz sind, Teil der Landwirtschaft zu sein, und vergessen Sie nicht, Ihren Beitrag mit @kramp70 zu taggen und unseren Profilen auf Instagram und Facebook zu folgen. Wir veröffentlichen die besten Beiträge auf unseren Social-Media-Kanälen. 

Die Geschichte der Obstbauern Nadine und Frank Weber

Generationen von Obstbauern

Der Hof der Familie Weber

Generationen von Obstbauern

Die Webers sind Obstbauern in dritter Generation und bewirtschaften eine Fläche von 28 Hektar mit Kirschen, Äpfeln, Reben und Birnen, Mirabellen und Sauerkirschen. Den größten Teil ihrer Ernte verkaufen sie als Tafelobst, aus dem restlichen Obst brennen sie köstliche Spirituosen. 

Seit 2001 haben sie sich mit dem Brennen und der Herstellung preisgekrönter Liköre eine zweite Einnahmequelle geschaffen. Besuchen Sie den Online-Shop.

Eine regionale Köstlichkeit

Schweinefilet im Speckmantel mit Pfifferling-Rahm-Soße

Eine regionale Köstlichkeit

Nadine Weber erzählt: „Das Rezept stammt von meiner Mutter, nur die eingelegten Pfefferkirschen habe ich später selbst hinzugefügt, weil ich die Kombination aus süß und sauer sehr mag. Das Rezept ist insofern typisch für die Region, die Ortenau, da wir viel mit Spätzle kochen."

So schmeckt die Region Ortenau

„Die Zutaten kommen aus den Hofläden und Metzgereien der Region. Das Kirschwasser für die Pfefferkirschen ist hausgemacht aus Kirschen, die auf dem eigenen Hof mit viel Liebe angebaut werden."

Vertrauen in Kramp Produkte

Keine Zeit für Ausfälle

Vertrauen in Kramp Produkte

Die Webers beschäftigen zur Erntezeit ein Team von erfahrenen Obstpflückern. Sie brauchen einen Traktor, um das Obst von der Plantage zu holen.  

Vor Kurzem sind die Relais an ihrem Traktor ausgefallen. Das hätte den gesamten Betrieb aufhalten können, aber dank des Fachhändlernetzes von Kramp konnten sie die Ernte einfahren und die Apfel- und Likörproduktion  fortsetzen.

Wir sind stolz auf unsere Landwirte

Deshalb haben wir in unserem Kochbuch "So schmeckt das Land" viele ihrer Rezepte zusammengestellt. Es enthält viele Geschichten und Rezepte, die von Generation zu Generation weitergereicht wurden.  Vom Apfel-Kuchen des britischen Milchbauern Tom Pemberton bis zum Risotto des italienischen Reisbauern Pietro Bor ist für jeden Geschmack und jede Gelegenheit etwas dabei.

„So schmeckt das Land“ können Sie KOSTENLOS herunterladen.

Lassen Sie es sich schmecken!

Deshalb haben wir in unserem Kochbuch "So schmeckt das Land" viele ihrer Rezepte zusammengestellt. Es enthält viele Geschichten und Rezepte, die von Generation zu Generation weitergereicht wurden.  Vom Apfel-Kuchen des britischen Milchbauern Tom Pemberton bis zum Risotto des italienischen Reisbauern Pietro Bor ist für jeden Geschmack und jede Gelegenheit etwas dabei.

„So schmeckt das Land“ können Sie KOSTENLOS herunterladen.

Lassen Sie es sich schmecken!

So schmeckt das Land

Die Geschichten hinter den Rezepten