Ein richtiger Schritt

Mehrwert für Menschen, Umwelt und Gesellschaft

Für Kramp spielt Nachhaltigkeit schon seit vielen Jahren eine bedeutende Rolle. Um sowohl intern als auch extern das Bewusstsein für dieses Thema zu steigern, verfolgen wir eine konsequente Strategie.

Nachhaltigkeit zahlt sich immer aus, z. B. in Form zufriedener Kunden sowie Mitarbeiter (People), Umweltschutz (Planet) und Gewinn (Profit). Durch das richtige Gleichgewicht verstärken sich diese Faktoren gegenseitig, sodass ein langfristiger Mehrwert entsteht. Und genau das ist die Zielsetzung von Kramp.

Rote Rückgabebehälter von Kramp

Seit 1988 nutzen wir in zahlreichen europäischen Ländern die bekannten roten Rückgabebehälter. Die großen Vorteile: Der Kunde hat keinen Abfall, die Behälter sind wiederverwendbar und zudem gut stapelbar, sodass LKW´s ganz vollgeladen werden können. Auf diese Weise transportieren wir weniger Luft und nutzen den zum Transport erforderlichen Kraftstoff effizienter.

Rote Rückgabebehälter von Kramp

Der Grüne Punkt

Wir legen viel Wert auf Recycling. Daher tragen alle Verpackungen von Kramp und Gopart den Grünen Punkt. Dieses Logo gibt an, dass der Produkthersteller einen finanziellen Beitrag zur getrennten Sammlung, Sortierung und Verwertung von Verpackungen leistet.

Der Grüne Punkt

Nachhaltig auspolstern und versiegeln

Zur Auspolsterung unserer Lieferverpackungen nehmen wir Papier, das zu 100 % aus Recycling stammt. Anschließend versiegeln wir unsere Paletten mit dünnerer Folie, indem wir eine Maschine zum Strecken der Folie einsetzen. Dadurch entsteht weniger Abfall. 

Nachhaltig auspolstern und versiegeln

Sponsoring

In mehreren Ländern setzt sich Kramp für wohltätige Zwecke ein. Wir möchten etwas zurückgeben. In England sponsern wir beispielsweise das Royal Agricultural Benevolent Institute. Diese Organisation unterstützt Landwirte, die Einkommenseinbußen zu verzeichnen haben. Mit dem Kramp Run unterstützen wir in den Niederlanden die Stiftung Kanjers voor Kanjers, die lokale Projekte zum Wohle von Kindern, insbesondere durch Sport und Spiel, unterstützt.

Sponsoring

Wie bewirken wir eine Veränderung?

Energiesparende Klimasysteme
Wo immer möglich greifen wir auf grünen Strom zurück. Zudem nutzen wir Erdwärme sowie ein Wärme-/Kältespeichersystem anstelle eines herkömmlichen Heiz- und Kühlsystems für die Niederlassungen in den Niederlanden und Frankreich.

Wie bewirken wir eine Veränderung?

Mitarbeiter aus sozialer Arbeitsbeschaffung

Gruppen, denen der Zugang zum Arbeitsmarkt erschwert ist, finden in unserem Unternehmen einen Platz. In Varsseveld beschäftigen wir Personen aus der Arbeitsbeschaffungsstelle in Hameland. Außerdem fallen einige Mitarbeiter in Varsseveld unter das Arbeitsförderungsgesetz für junge Behinderte (Wajong). Für diese besonderen Talente haben wir einen vertrauten Arbeitsplatz mit geeigneten Aufgaben geschaffen.

Mitarbeiter aus sozialer Arbeitsbeschaffung

Kramp unterstützt Räumung von Minen in der Ukraine zur Stärkung der Landwirtschaft

Als Ersatzteilspezialist fühlen wir uns der Landwirtschaft in Europa sehr verbunden. Deshalb haben wir beschlossen, die Minenräumung in betroffenen landwirtschaftlichen Gebieten der Ukraine zu unterstützen, indem wir dem staatlichen Katastrophenschutz der Ukraine die nötige Ausrüstung liefern.

Kramp unterstützt Räumung von Minen in der Ukraine zur Stärkung der Landwirtschaft

Siehe auch: