• Neuigkeiten
  • Danfoss Power Solutions setzt mit Orbital X Maßstäbe bei der Motorleistung

Neuigkeiten

Danfoss Power Solutions setzt mit Orbital X Maßstäbe bei der Motorleistung

Monday, April 16, 2018
Danfoss Power Solutions setzt mit Orbital X Maßstäbe bei der Motorleistung

Das aktualisierte Angebot an OMP-/OMR-Motoren ist ideal für Anwendungen in der Land-/Forstwirtschaft und Gartenbereich.

Der neue Orbital X von Danfoss ist flexibel einsetzbar. Er arbeitet während seiner gesamten Lebensdauer mit hoher Effizienz, auch unter extremen Betriebsbedingungen, und kostet dabei nicht mehr als seine weniger leistungsfähigen Vorgängerversionen.

Höhere Leistung und Langlebigkeit sowie besserer Schutz
Der Orbital X bietet aufgrund seines höheren Drehmoments eine höhere Leistung und Zuverlässigkeit. Gleichzeitig reduzieren sich Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Gesamtbetriebskosten. Durch die verbesserte Wellendichtung verdoppelt sich die Lebensdauer (bei einer Nennleistung von 225 bar). Außerdem hat der Orbital X eine viel höhere Toleranz gegenüber hohen Radiallasten ohne Leckage. Das (standardmäßige) Ablass-/Rückschlagventil senkt das Ausfallrisiko dank des verbesserten Schutzes durch die Wellendichtung und macht das Ablassen bei vielen Anwendungen überflüssig.

Austauschbarkeit
Der neue Orbital X-Motor ist mit den vorhandenen OMP-/OMR-Motortypen vollständig austauschbar. Mit seiner innovativen modularen Plattform, dem optimierten Gehäuse und der universalen Integrationsfähigkeit in bestehende Anwendungen setzt der Orbital X neue Maßstäbe auch in Sachen Motorumrüstung.

Mit Drehzahlgeber ausstattbar
Der Orbital X kann außerdem mit einem Drehzahlgeber ausgestattet werden, der durch Anpassungen an die erforderlichen Betriebsfunktionen die Flexibilität und Effizienz nochmals steigert. Der Drehzahlgeber kann einfach per Schnellanschluss am Motorgehäuse montiert werden. Ein Kalibrieren oder Justieren ist nicht notwendig.

Ihre Vorteile

  • Höhere Leistung
  • Kosteneinsparungen
  • Erstklassige Langlebigkeit
  • Höhere Flexibilität und Effizienz
  • Verbesserter Motorschutz
  • Geringeres Ausfallrisiko
  • Austauschbarkeit

Zum OMPX-Motor

Zum OMRX-Motor